Zum Inhalt springen

Über mich

Die Astrologie hat mich schon immer fasziniert, weil sie bildlich aufzeigt, dass alles mit allem zusammenhängt. Durch alles fließt dieselbe Energie, die sich wie eine Spirale – im Kleinen und im Großen – entfaltet.

2006 und 2007 habe ich meine astrologische Ausbildung in Berlin gemacht und seitdem ist die Astrologie ein fester Bestandteil meines Lebens.

Zwischenzeitlich habe ich einige Jahre als freie Autorin gearbeitet und hatte einen kleinen Verlag für kurze Texte. Das war auch schön. Aber als spirituelle Astrologin zu arbeiten macht mir so viel Freude und fühlt sich 100-prozentig nach mir selbst an. 🙂

………………………………………………….

Ich glaube, dass wir auf der Welt sind, um wir selbst zu sein – das Einfachste und Schwierigste zugleich. 🙂

Unser Geburtshoroskop ist ein individuelles kosmisches Spiegelbild, das aufzeigt, welche Energien sich durch uns ausdrücken wollen.

Glücklicherweise empfinden wir umso mehr Freude, je mehr wir leben, was wir sind. Insofern ist die Freude immer ein wertvoller Kompass. 🙂

………………………………………………….

Ich liebe gutes Essen und es macht mir Spaß, immer wieder etwas Neues auszuprobieren. 🙂 Vor allem die Rohkost-Küche mag ich sehr.

Ich bin weniger ein Cliquen-Mensch, sondern mag eher gute Zweiergespräche. Und ich fühle mich mit Menschen am wohlsten, mit denen sich Reden und Schweigen gleich gut anfühlt.

Ich mag schwarzen Humor. 🙂 („Jeder nur ein Kreuz.“)

In meiner Freizeit bin ich gerne in der Natur unterwegs, am liebsten mit dem Fahrrad. Und ich liebe unverplante Zeit. Dieses Einfach-nur-sein und tun, was mir gerade spontan in den Sinn kommt, ist einfach nur schön.

Ich fotografiere oft den Himmel, weil er auf so unterschiedliche Arten wunderschön aussieht.